parked brown Volkswagen beetle

Dein Autoankauf Frankfurt

Der Kauf eines Autos ist nicht so einfach wie der Kauf von Kleidung oder anderen wichtigen Gütern. Es gibt viele Dinge, die man prüfen muss, bevor man diese Entscheidung trifft. Ich habe einige Fehler gemacht, als ich mein Auto geholt habe (ich warte immer noch auf seine Lieferung). Natürlich werde ich nicht auf die Details dieser Fehler eingehen, sondern mich darauf konzentrieren, einige Tipps für potenzielle Käufer zu erstellen.

Lassen Sie uns dies zu einem vierstufigen Prozess machen.

Schritt 1: Ausscheidungsrunde

1) Seien Sie sich zu 100% sicher, dass Sie sich für ein neues Auto entscheiden möchten. Treffen Sie keine voreiligen Entscheidungen, nur weil Ihr Nachbar ein brandneues Auto gekauft hat.

2) Der nächste Schritt wäre die Auswahl von 2-3 Marken (z. B. Maruti Suzuki, Hyundai, Honda usw.)

3) Sie müssen dann ein Budget für Ihr Auto beiseite legen.

4) Streichen Sie dann unter den ausgewählten Marken die Modelle aus, die nicht in Ihr Budget passen – so können Sie schneller eine Auswahl treffen.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Modell und Ihren Händler aus

1) Sie könnten einer Situation gegenüberstehen, in der mehr als 5-6 Autos in Ihr Budget passen würden.

2) Machen Sie Probefahrten, besorgen Sie sich Prospekte und informieren Sie sich auf den jeweiligen Webseiten.

3) Wenn ein Modell kürzlich auf den Markt gebracht wurde – überprüfen Sie die Wartezeit. Wenn eine Wartezeit mehr als 2 Monate beträgt – GEHEN SIE NICHT DARAUF. Streichen Sie dieses Modell einfach aus Ihrer Liste und Ihren Gedanken. (Glauben Sie mir, das Warten auf das Auto Ihrer Wahl kann mühsam sein!)

4) Sprechen Sie mit Menschen, holen Sie sich ihre Meinung ein und treffen Sie Ihre Entscheidung – an dieser Stelle sollten Sie sich nach Ihrem eigenen Instinkt richten. (Wir alle müssen Risiken eingehen!) Ich sage das nur, weil Sie in diesem Stadium eine klare Vorstellung davon haben, was Sie wollen. Wenn Sie immer noch verwirrt sind, schlage ich vor, dass Sie entweder den Plan aufgeben, ein neues Auto zu kaufen, oder sich für ein beliebiges Auto entscheiden, das Sie kaufen möchten. (In diesem Stadium wären 99 % der Menschen in der Lage, eine Entscheidung zu treffen)

5) Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, beginnen Sie damit, die Händler anzurufen.

6) Wenn Sie Ihr altes Auto umtauschen, dann sorgen Sie dafür, dass es möglichst vielen Händlern gezeigt wird. Derjenige, der Ihnen den erwarteten Preis nennt – besiegeln Sie den Deal mit ihm.

7) Händler bitten Sie manchmal, Ihr altes Auto sofort abzugeben – machen Sie nicht den Fehler, Ihr altes Auto abzugeben, bevor Sie Ihr neues Auto erhalten. Sie können Ihr altes Auto höchstens eine Woche vor Erhalt Ihres neuen Autos umtauschen.

8) Sobald Sie Ihren Händler ausgewählt haben, überprüfen Sie, ob er laufende Sonderaktionen oder Rabatte hat (die meisten Händler informieren Sie über solche Aktionen, Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen!)

9) Buchen Sie Ihr Auto beim Händler und bezahlen Sie den Buchungsbetrag.

Schritt 3: Bankdarlehen

1) Gehen Sie möglichst mit Ihrer eigenen Bank – vermeiden Sie Kredite bei anderen Banken. Der einzige Grund, warum ich das sage, ist, weil Ihre Bank Ihnen einen guten Zinssatz geben würde.

2) Sprechen Sie mit Ihrem Kreditkontobetreuer – gehen Sie nach Möglichkeit dorthin, um ihn persönlich zu treffen, oder rufen Sie ihn an, um Sie in Ihrem Büro oder zu Hause zu treffen. Bitte beachten Sie, dass ein persönliches Treffen unerlässlich ist, da es die Glaubwürdigkeit erhöht.

3) Fragen Sie nach einem niedrigen Zinssatz, da Sie Ihr Konto bei der Bank haben.

4) Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Darlehensvertrags würden sie nach PDCs auf der Grundlage Ihres EMI fragen.

5) Bitte fordern Sie eine Kopie des Leihvertrags an. Eine Bank wird Ihnen die Kopie nur dann aushändigen, wenn Sie darum gebeten haben.

6) Stellen Sie Ihren Händler dem Bankberater vor, damit dieser die anderen notwendigen Formalitäten wie die Unterzeichnung der Zulassungspapiere usw. erledigen kann. Ihre Bank wird dem Händler ein Formular zusenden.

7) Wenn Ihr Händler Ihren Kreditkontoverwalter bittet, den Scheck aus irgendeinem Grund zurückzuhalten, mischen Sie sich bitte ein und lassen Sie Ihren Scheck so schnell wie möglich einlösen. Ihr Darlehens-EMI gilt nur für einen bestimmten Zeitraum, bevor es an den Händler ausgezahlt wird. Einmal ausgezahlt, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen. Vor der Auszahlung besteht jedoch die Möglichkeit einer Änderung des Zinssatzes und damit Ihres EMI (Machen Sie niemals diesen Fehler!).