orange jeep suv on gray asphalt road during daytime

Autoankauf

Wenn Sie auf der Suche nach einem Neuwagen sind, sollten Sie das Neuwagen-Leasing als Alternative zum Kauf in Betracht ziehen. Leasing hat viele Vorteile gegenüber einem Kauf. Das einzige, worüber Sie sich im Voraus im Klaren sein müssen, ist, dass Sie ein Auto leasen und nicht mieten. Alle Überlegungen in Bezug auf Ihre Bonität gelten genauso wie bei der Aufnahme eines Autokredits.

Leasing hat viele Vorteile und wenn es richtig gemacht wird, werden Sie feststellen, dass es der bessere Weg ist. Das häufigste Missverständnis ist, dass die meisten Menschen denken, dass es wichtiger ist, ein persönliches Interesse am Auto zu haben, und sich daher für den Kauf entscheiden. Realistisch betrachtet ist ein gekauftes Auto eine Fehlinvestition, denn nach der Tilgung des Kredits bleibt nach Abschreibung und Zinsen der Restwert übrig.

Neuwagen-Leasing hingegen ist eine bessere Option, da Sie am Ende nur für den Teil des Autos bezahlen, der während der Laufzeit des Leasingvertrags als genutzt gilt. Ihre monatlichen Zahlungen sind die einzigen Beträge, die besteuert werden, und Sie haben höchstwahrscheinlich die Möglichkeit, keine Anzahlung zu leisten. Wenn Sie bedenken, dass der Gesamtwert eines Autos im Laufe der Zeit abnimmt, dann besitzen Sie durch Leasing statt Kauf am Ende nie etwas von diesem Wertverlust.

Ein weiterer Vorteil des Neuwagenleasings ist die Berechnung der monatlichen Raten. Wie bereits erwähnt, zahlen Sie beim Leasing nicht nur keine Umsatzsteuer, sondern weil nicht die Gesamtsumme des Autos finanziert wird, fallen die monatlichen Raten deutlich geringer aus als bei einem Kredit.

Wenn Sie in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes wohnen und keine großen Entfernungen zurücklegen müssen, kann auch der Kilometeraspekt des Neuwagenleasings für Sie von Vorteil sein. Bei allen Autoleasingverträgen gelten Kilometerbeschränkungen. Dies ist eine der Möglichkeiten, wie ein Autohaus den Wert des Autos über den Zeitraum, in dem es an Sie vermietet wird, bewerten kann. Die zulässige Gesamtkilometerzahl ist normalerweise für die meisten Menschen ausreichend und kann in einigen Fällen sogar ausgehandelt werden. Beachten Sie jedoch, dass Sie am Ende der Laufzeit zusätzliches Geld kosten, wenn Sie die angegebene Kilometerzahl überschreiten.

Schließlich bietet ein Leasingprogramm den größten Vorteil, dass Sie das Auto nach zwei oder drei Jahren gegen ein neues Modell eintauschen können. Wenn Sie ein Auto besitzen, werden Sie feststellen, dass Sie mehrere Jahre lang Zahlungen leisten, nur um mit einem Auto gesattelt zu werden, das einen Bruchteil des Wertes und möglicherweise auch die Anfänge mechanischer Probleme hat. Mit einem Neuwagen-Leasing lässt sich das ganz einfach vermeiden.